default

Das Wiener Modelabel MILCH fügt dem bestehenden Wäscheberg nicht noch mehr hinzu, sondern fertigt lokal und fair aus bereits getragenen Herren-Anzügen und Herrenhemden neue intersaisonale Klassiker wie „MARILINN“, das Hosen.Kleid, „FRITZ“ die Hosen.Kappe oder HOFRAT LEOPOLD, die Hosen.Tasche.

MILCH wirft keine Kollektionen auf den Markt, die sich dem Jahresverlauf unterwerfen; vielmehr handelt MILCH nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung. Ausgemusterte Ware wird durch Upcycling in anderem Kontext wieder verwendbar gemacht, wie etwa bei der Reinkarnation des klassischen Männeranzugs, dessen Wandlung zu Hosen- und Hemdkleidern auch als Genderverwirrspiel verstanden werden kann. So werden Herrenhemden, Herrenanzugshosen dekonstruiert und ständig neu kombiniert, zerschnitten und verstrickt, gedreht und gewendet. Daraus entstehen laufend neue Unikate.
 
default
 
default
 
http://milch.mur.at/
 
www.fashiontrendscout.com
 
Der Autor hat keine Kommentare zu diesem Text erlaubt.

Bisher keine Kommentare vorhanden.

21Publish - Cooperative Publishing