default
"Colorin Colorado sind 2 Schwestern mit einer kleinen Werkstatt in Barcelona für die Herstellung ihrer, mit viel Liebe, handgemachten Accessoires.
Beim betrachten von Colorin Colorado ist der Vergleich mit einem kleinen farbenfrohen Garten von Accessoires mit Haarspangen, Haarreife, Broschen, Ohrringe und Ringe, absichtlich gewollt.
Es handelt sich bei den Produkten ausschliesslich um Kleinserien mit originellen Stoffen. Bunte wiederverwendete Stoffe mit einem Design basierend auf Retro-, Flamenco- oder auch japanischen Motiven sind das Leitmotiv für die zum Teil lustigen Stoffmuster, die unter dem Motto - "Color da vida" (Farbe gibt Leben) das Design charakterisieren.
Seit 10 Jahren werden von Colorin Colorado mit sehr viel Zuneigung für Design, Präsentation und Qualität der Stoffe, Farben verteilt, um dem Slogan "Color da vida" gerecht zu werden.
Unter diesem Vorsatz werden jährlich zwei Kollektionen, Frühling/Sommer und Herbst/Winter, earbeitet. Das gestalten der Produkte ist wie das Malen eines Bildes, jedes Teil hat seinen Sinn im Ganzen und im Einzelnen.
Die Stoffe werden mit sehr viel Zuneigung ausgesucht und kommen überwiegend aus Städten wie, Barcelona, Málaga, Madrid, Berlin und vielen anderen Städten, mit der Absicht alten Kleidern oder Reststoffen, einen neuen Nutzen, und wie wir es nennen, ein neues Leben zu geben. "
 default

http://www.colorin-colorado.net/

www.fashiontrendscout.com 

 

 default

The GROME DESIGN autumn/winter collection 2011/12 titled „The Young Ladies of Avignon“ places focus on „geometrical shapes“. It was inspired by the Cubism Art Movement. The designer, just like the cubists, searches for geometry in clothes and in the woman’s body. She creates models with sharp cuts, simple forms, often made of stiff fabrics emphasizing a given shape. Just as it was the case with the cubists, colours play a minor role. She uses a timeless universal palette of colours: earthy shades of brown, black and white. The geometrical models create minimalist, yet sophisticated shapes. Contrary to the impression of „stiff geometry“, these clothes are easy to wear, comfortable, suitable for urban women and are made of silk, wool and cotton. In this collection you will find tunics with sphere- or cylinder-shaped sleeves; dresses and skirts with flared, cone-shaped bottoms; wide trousers with the contour of a tuba with hanging three-dimensional pockets as well as three-dimensional knickerbockers formed like spheres. Furthermore, the shapes of triangles can be spotted in the necklines and collars of tunics and trench coats. Surprisingly, this geometry does not deform the feminine shape; on the contrary, it emphasizes it and brings out the shape in a refined way.
 
default
 
www.grome.eu
www.fashiontrendscout.com
 

Fashionshows 2012 on dailymotion:

http://www.dailymotion.com/video/xlbrmv_bottega-veneta-s-fashion-show-woman-s-pret-a-porter-spring-summer-2012_news#hp-v-v8

weitere Shows auf www.fashiontrendscout.com unter der Kategorie Shows & Trends.

 

 default

Seit ca. 3 Jahren fertigen Michaela Zimmermann und Uli Höfle Individuelles für Große und Kleine. Angefangen hat alles, mit der Produktion von Umhängetaschen, die gleichzeitig praktisch und auch noch stylisch sind.
Inzwischen haben die beiden Gründerinnen von Heimatschön das Sortiment vom Shopper bis zur hippen Handtasche ausgebaut.  Die Taschen aus Leder, Wollfilz oder Baumwollstoff werden mit einer Stickerei zu einem echten Hingucker. Jeder Kunde kann sich auf Wunsch auch eine individuelle It-Bag kreieren. Dazu passende Necessaires vervollständigen das Taschen Sortiment. Diese sind ebenfalls bestickt, z.B. mit „Schönheitskönigin“, „Alles Meins“, „Sieben Sachen“ oder „Taschengeld“ – für alle Großen und Kleinen, die den Alltag mit Humor meistern.
Auch Nützliches für den Nachwuchs wie Shirts, Kirschkernkissen, Wickelauflagen, Babydecken oder individuelle Babyschuhe werden ausschließlich  in Tegernsee produziert.
Sie müssen allerdings nicht extra an den Tegernsee kommen, - obwohl es immer eine Reise wert ist – sondern können ihr Unikat auch bequem online bestellen:
http://www.heimatschoen.de
 
default
 
http://www.heimatschoen.de
www.fashiontrendscout.com
 
 
 

default

miamiri kreiert qualitativ hochwertige, moderne und feminine Mode für jeden Tag. Nach
dem erfolgreichen Launch der Capsule Collection zum Frühjahr/Sommer 2011
präsentiert das unabhängige deutsche Label seine erste vollständige Kollektion zum
Herbst/Winter 2011.

Im Entstehungsprozess aller Kleidungsstücke legt miamiri Wert auf Form, Material und
Liebe zum Detail und hat so Teile kreiert, die ihre Trägerin auch nach Jahren noch
begeistern können. Dies ist auch im Herstellungsprozess erkennbar: miamiri arbeitet mit
lokalen, unabhängigen Produzenten zusammen, mit denen die Marke die Leidenschaft
für handwerkliche Finesse teilt. Auch der Einsatz von qualitativ hochwertigen
Materialien von traditionellen Lieferanten aus Ländern wie Deutschland, England oder
Italien ist kennzeichnend für die Philosophie der Marke.

Deutsche und koreanische Wurzeln
Designerin Isabelle Ko (26) arbeitete mehrere Jahre im Designteam der Damendivision
bei Puma bevor sie 2010 ihr eigenes Label gründete. Sie wuchs in Deutschland mit einer
deutschen Mutter und einem koreanischen Vater auf und entwickelte schon früh eine
Leidenschaft für Mode. Die Synergie ihrer europäischen und asiatischen Wurzeln kommt
auch in ihren Designs zur Geltung, bei denen sie handwerkliches Können, Verspieltheit
und Liebe zum Detail verbindet. „Die Frau, die unsere Mode kauft ist zwischen 20 und
Ende 30 und absolut stilsicher. Sie weiß Qualität als wichtigen Teil ihres Lifestyles zu
schätzen,“ erklärt Isabelle Ko.

Der miamiri Winterlook – verspielt, festlich, detailverliebt
Jede miamiri-Kollektion ist von saisonalen Themen und einer dementsprechenden
Farbpalette inspiriert. Zum Herbst/Winter hat miamiri traditionelle nordische und
deutsche Muster auf moderne, abstrakte Weise neu interpretiert. Die Kollektion
verschmilzt makellose Passformen mit verspielten Details. Außergewöhnliche Biesen und
Plisseefalten setzen Akzente, dekorative, geometrische Elemente und Stickereien sorgen
für Kontraste. Die Materialauswahl reicht von weichen, komfortablen
Baumwollmischungen bis hin zu qualitativ hochwertiger Wolle für die perfekte
Wintergarderobe. Die Farbpalette enthält kräftige Primärfarben in femininen
Schattierungen – dunkle Töne wie Schwarz und Navy werden durch Rio-Rot und
Dunkelgrün mit weißen Higlights akzentuiert.

 

Ein Highlight der Kollektion ist das außergewöhnliche Kleid Patchwork Dress mit seinen vielfarbigen,geometrischen Details und verspielt plissierten Ärmeln. Ein weiteres Beispiel für einzigartiges Details ist die Baumwollbluse Pleated Blouse mit Karomuster und plissierten Elementen, die von traditionellen deutschen Trachten inspiriert sind. Der Wollrock Triangle Skirt verfügt über kontrastierende Taschen mit einem Zickzack-Muster als Eyecatcher – kombiniert mit dem charmanten T-Shirt Pleat Tee ergibt sich der perfekte Herbstlook. Das elegante Winter Cape aus qualitativ hochwertiger Wolle hat eine weich fließende Kokonform. Der Ribbon Dress überzeugt durch seine fließende Alinie sowie ein Schleifendetail und ist aus einem feinen Baumwoll-Seidengemisch gefertigt – das perfekte Outfit für Winterabende. Isabelle Ko erklärt: „Unsere Herbst/Winter-Kollektion bleibt den miamiri-Werten in jeder Hinsicht treu: Jedes Teil wurde qualitativ hochwertig verarbeitet und verfügt über eine positive, lässige Energie.“ Alle Teile der Kollektion werden auf www.miamiri.com erhältlich sein. Die VK-Preisspanne liegt zwischen 35 und 370 Euro.


 presse_mirimia.jpg
http://www.miamiri.com

www.fashiontrendscout.com 

 

Caren Wiederhold

Die Kollektionen von Engelbrotmode setzt der grossen Mode- und Textilindustrie etwas entgegen. Das Berliner Label produziert in Kleinserien urbane Mode aus edlen Jerseystoffen mit eigens entworfenen, meist zarten Print-Grafiken. Die Einzigartigkeit der Stücke zeigt sich außerdem durch die am Meter handgesiebdruckten Stoffe, welche erst anschließend konfektioniert werden. Bei den Stoffdesigns lässt sich die Textildesignerin Caren Wiederhold meist durch die designträchtigen Jahrzehnte des letzten Jahrhunderts inspirieren. Gegensätze wie Florale Muster und die 30er Avantgarde erfahren in den Entwürfen von Engelbrot Berlin eine Neuinterpretation, das sich im Selbstverständnis der vielfältigen Berliner Modewelt zu Hause fühlt. Bisher sind die Kollektionen seit mehreren Jahren nur in ausgewählten Schweizer Modeläden, sowie Hamburger und Berliner Designerläden (darunter auch acht Jahre lang im Berlinomat) erhältlich.

 default

http://de.dawanda.com/shop/Engelbrotmode

www.fashiontrendscout.com

 

Jana Majalis 

Die neue Winterkollektion ist da!

default

http://www.janamajalis.de 

www.fashiontrendscout.com
 

Wieder neue Adressen auf www.fashiontrendscout.com
 

Bellissima.jpg

Sarah Gregori is the jewelry designer and founder of Bellissima Jewelry Design. With a background in photography and cultural geography, this young woman used her knowledge and creative passion to launch her jewelry business and website in 2006. Currently, she resides in Denver, Colorado with her husband Chris.

Designs consist of various materials such as semi-precious stones, wood, shell, vintage materials and sterling silver. With a great respect for nature, Sarah reinforces those ideas and inspirations in her work. She also appreciates modern and clean design so the designs tend to showcase an earthy, modern feel.

Each piece is hand-crafted in limited quantities to ensure a level of individuality and distinctiveness within the Bellissima Jewelry Design collections. Because each piece is hand-crafted and stones can naturally vary in shape, color and size, each piece in a limited edition may not be identical.

Overall, each piece of jewelry reflects a thoughtful focus on design, inspirations from the natural world and an overall intent to create unique pieces that are very beautiful..bellissima!

default

 

http://www.bellissimajewelrydesign.com 

www.fashiontrendscout.com

 

 

default
 
Style zu haben bedeutet mehr als zu wissen wie man am besten Schuhe und Hosen kombiniert. Durch seinen Style sagt man wortlos aus, wer man ist. Style verkörpert Werte, ein bestimmtes Lebensgefühl, Vorlieben, einen Charakter und vor allem Individualität. Er zeigt sich beispielsweise durch die Kleidung, die man trägt, das Auto, das man fährt und die Freunde, die man hat. 
 
Wir sind für die Welt in der wir leben selbst verantwortlich. Daher sollte jeder Einzelne bei sich anfangen, die Welt zu einem besseren Ort für uns alle zu machen. Damit das auch wirklich gelingt, sollte es einfacher sein und der Spaß und die Begeisterung für die gute Sache sollten nicht zu kurz kommen. Aus diesem Grund müssen Style und Nachhaltigkeit fest zusammengehören und dürfen sich nicht ausschließen. Jeder Mensch kann seine Einstellung einfach durch seinen täglichen Lifestyle und geschmackvolle Kleidung präsentieren. Dazu gehören die Affentor Produkte. Modebewusst, individuell und sozial engagiert. 
 
Hinter Dein Style rettet die Welt* steht der Grundgedanke sich bewusster mit der Modewelt und dem eigenen Konsumverhalten auseinander zu setzen. Sozial und ökologisch verantwortungsvoll zu handeln und zu produzieren ist dem Unternehmen wichtig. 
 
Die Affentor Philosophie setzt sich aus folgenden drei Werten zusammen : 
Soziales Bewusstsein: Keimzelle der Affentor Manufaktur ist der Werkstattladen Kunterbunt der 1996 von Werkstatt Frankfurt e.V., in der Mainmetropole eingerichtet wurde. In der heutigen Affentor-Manufaktur werden langzeitarbeitslose Frauen bis zum Berufsabschluss"Modenäherin" qualifiziert und verbessern so ihren Wiedereinstieg ins Berusleben. 
Kollektives Denken: In der hauseigenen Produktion fertigen wir das, was vorher ausgewählte Nachwuchs-Designerinnen und -Designer entworfen haben. 
Umwelt Bewusstsein: Affentor verarbeitet ausschließlich Reststoffe (Limited Edition) und Alttextilien (Unikate), die früher mal ein Vorhang, eine Tischdecke oder ein Bettlacken waren. Um die Meterwaren bis auf den letzten Rest aufbrauchen zu können, nähen Sie aus den Stoffresten u. a. Lala's - ein kleine Beutelchen oder Nic, Ihrem chicen Schlüsselanhänger.
 
default
 
www.affentor.de
 
www.fashiontrendscout.com 
 

Sweet Morning Babytaschen

SWEET MORNING®

The story… after another stressful night I looked into my baby’s bed

and it gave me a big smile - what a sweet morning…

Das neue Label für hippe Wickeltaschen designed in Deutschland.

default

SWEET MORNING wurde 2010 von Dipl. Mode-Designerin Romy Rogotzki gegründet.
In der Elternzeit entstand das neue Design der Radio Ga Ga Wickeltasche, die es voraussichtlich ab September 2011  zu kaufen gibt.
Das Design der Wickeltasche sollte nicht nur äußerlich verspielt und freundlich wirken, sondern auch genug Platz und praktischen Nutzen bieten. Da es für jedes Fach auch zusätzlich eine bildliche Beschreibung gibt, wird eine Mutter in Zukunft nichts mehr vergessen, wenn sie die Tasche für unterwegs packt. Ohne Wickelauflage ist die Tasche zweifellos auch nach dem Wickelalter der ideale Alltagsbegleiter, gerade weil sie innen so praktisch ist. 
Die neue H/W Kollektion ist voraussichtlich im September 2011 im Online-Shop erhältlich. 
Ab sofort gibt es die neue PINK LINING Wickeltaschen Kollektion auf 
 
 
 
21Publish - Cooperative Publishing